Boys' Day 2022

28 April, 2022

Unter dem Motto "Ein Tag in einer Wäscherei" informierten sich Erik (12 Jahre) und Lukas (14 Jahre) am diesjährigen Boys‘ Day über unsere Betriebsabläufe, die vier Ausbildungsberufe und natürlich über Wäschepflege. Denn dass nur Frauen für das Waschen der Wäsche zuständig sein sollen, ist ein längst veralteter Gedanke. 

20220428 News Boysday 2 20220428 News Boysday 1

Nach einem kurzen Kennenlernen schlüpften die beiden wie unsere Produktionsmitarbeiter*innen in Arbeitskleidung und starteten in den Tag. Als erstes stand eine Führung mit Junior Chefin Stefanie Abel und QM-/UM-Beauftragte Denise Biedermann durch den gesamten Betrieb auf dem Programm, um einen Überblick über den Wäschekreislauf und die verschiedenen Arbeitsplätze zu bekommen.

„Wir waren alle begeistert von den beiden sympathischen Jungs. Sie waren immer sehr freundlich, mit Interesse und Eifer dabei und haben zugehört.“

Danach unterstützten sie Gabi im Großkundenversand - die Oma von Lukas und eine treue Mitarbeiterin, mit der wir vor zwei Jahren 20 Jahre Betriebszugehörigkeit feiern durften. Zählen, abgleichen, Qualität kontrollieren - mit vier helfenden Händen mehr standen die Container für ein 5-Sterne Hotel in München ruckzuck bereit.

Im Anschluss daran entwickelten die Jungs an den Faltmaschinen im Frottee Bereich Ehrgeiz. Dort haben sie außerdem gelernt, wie die einzelnen Tuchgrößen bezeichnet werden, z.B. können sie ab jetzt ein großes Duschtuch von einem Handtuch unterscheiden.

Nach einer ausgiebigen Stärkung und Ratschpause durften sie den fleißigen Damen im Bereich der Bewohnerwäsche - unter anderem Eriks Mutter - über die Schulter schauen und auch selbst mit anpacken. Mit einem Scanner wurde jedes Wäscheteil erfasst und per Hand zusammengelegt, während der Paternoster - ein Kommissionierungssystem - das für den jeweiligen Bewohner reservierte Fach herauf- oder hinunterfährt.

 20220428 News Boysday 3 20220428 News Boysday 4

Denise staunte nicht schlecht, als die beiden Jungs bei einem kleinen Quiz über Textilpflege fast alle Fragen richtig beantworten konnten. Das eher seltene Waschsymbol auf dem Pflegeetikett für „Liegend trocknen“ - ein Quadrat mit einem waagerechten Strich in der Mitte - war für beide neu.

„Im Liegen habe ich noch keinen Pulli trocknen sehen. Was es nicht alles gibt.“

Trotz der vielen Informationen und Eindrücke waren Erik und Lukas bis zum Schluss konzentriert. Daher haben sie sich ihre Teilnahmebestätigung und ein eigenes Duschtuch wirklich verdient. Wir haben uns über den Besuch und den gemeinsamen Tag gefreut und hoffen auf ein Wiedersehen. 
 20220428 News Boysday 5

20220428 Boysday Flyer 1

Denise Biedermann

Anschrift

Schrattenbachstraße 19
83454 Anger-Aufham
Deutschland

Geschäftszeiten

Montag - Freitag
von 07:30 - 16:30 Uhr
durchgehend

Erreichbarkeit

Telefon: +49 8656 9888 -0
Telefax: +49 8656 9888 -17
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Ansprechpartner mit Kontakt