Skip to main content

IHK-Regionalausschuss Sitzung

27 Februar, 2023

Full House! Am 27.02.2023 traf sich der IHK-Regionalausschuss Berchtesgadener Land mit zahlreichen Gästen bei uns in der Wäscherei – darunter auch Staatsministerin Michaela Kaniber. Das ernst zu nehmende Problem des Fach- und Arbeitskräftemangels wurde dabei von den Teilnehmenden thematisiert.

Vor allem auch die möglichen Maßnahmen und Potenziale in der Region wie beispielsweise Arbeitskräfte aus dem Ausland. Das Angebot von dualen Ausbildungen soll Ausbildungsberufe interessanter machen, vor allem in handwerklichen Bereichen.

Unsere Geschäftsleitung vertritt ebenfalls die Meinung, dass in der Gesellschaft „Arbeiten im Allgemeinen“ viel attraktiver werden muss. Diejenigen, die arbeiten wollen, sollen auch arbeiten dürfen und sich dadurch Vorteile verschaffen können. Nachteile dürfen nicht entstehen – wie es derzeit an manchen Stellen erscheinen mag. 

Quelle: Pressemeldung Berchtesgadener Land IHK München und Oberbayern „Ohne Arbeitskräfte geht nichts in der heimischen Wirtschaft“ vom 02.03.2023
Fotos: K. Pfeiffer

 20230227 News IHK 2

Unternehmer und Unternehmerinnen der IHK Sitzung

 20230227 News IHK 1

Geschäftsführer Christian Abel und seine Tochter Stefanie Abel

 

Hier geht´s zu den Pressemitteilungen:

IHK München und Oberbayern | Ohne Arbeitskräfte geht nichts in der heimischen Wirtschaft

PNP.de | Großer Mangel an der Mangel

BGLand24.de | „Sitzen in den Ämtern“: Ratlosigkeit wegen Arbeitskräftemangel auch bei Wäscherei Abel in Anger

Bayernwelle | Fach- und Arbeitskräftemangel ruft ausländische Arbeitskräfte auf den Plan