Schwergewichte in der heutigen Zeit

Natürlich übernehmen wir als Wäscherei Verantwortung für unsere Umwelt und haben stets deren Schutz im Fokus. Durch unsere verbindlich gesetzten Nachhaltigkeits- und Umweltschutzziele wollen wir uns stetig weiter verbessern, denn Stillstand ist Rückschritt. Ständige technische Neuerungen, Instandsetzungen und innovative Ideen helfen uns dabei die natürlichen Ressourcen zu schonen, den Energieverbrauch zu verringern und auch das Abfallaufkommen soweit wie möglich zu reduzieren.

Wir sind Vorbildunternehmen in der Biosphärenregion Berchtesgadener Land im nachhaltigen Wirtschaften als Mitglied im Unternehmensnetzwerk "Verantwortungsvoll Wirtschaften". Die Themen unserer gesetzten Entwicklungsziele sind in einem Kriterienkatalog gegliedert, der alle 17 globalen Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals – SDGs) der Vereinten Nationen adressiert mit den Kategorien Natur & Umwelt, Mensch und Region & Wirtschaft. Dadurch sind wir als Teilnehmer des Unternehmensnetzwerks „Verantwortungsvoll Wirtschaften“ des Berchtesgadener Landes ebenfalls Preisträger des renommierten Preises „Projekt Nachhaltigkeit“ des Rats für Nachhaltige Entwicklung (RNE) 2020.

Gerne unterstützen wir regionale oder umweltrelevante Projekte, z.B. spendeten wir 2019 zusammen mit unseren Sitex-Partnern 3056 Bäume im Rahmen der Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet.

Die Zertifizierung nach DIN EN 16247 können wir seit 2016 vorweisen, was regelmäßig von der Gesellschaft für Energie-Optimierung theneo GmbH & Co. KG durch externe Audits überprüft wird. Im Unternehmen arbeiten wir systematisch an der Reduktion des Energieverbrauchs und an der Steigerung der Energieeffizienz und des Einsatzes erneuerbarer Energien.

Im Jahr 2014 konnten wir z.B. unseren CO2-Ausstoß durch Umstellung der Trockner auf Gasbetrieb und den Einbau eines BHKWs um 364.807 kg verringern. Der Gesamtenergieverbrauch konnte um knapp 10% von 1,504 kWh/kg Wäsche auf 1,359 kWh/kg gesenkt werden.

Zusätzlich zu unserer jahrelangen Mitgliedschaft im Umweltpakt Bayern haben wir uns im Jahr 2014 auch für die Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001 (Umweltmanagementsystem) entschieden und erfüllen diese Standards bis heute.

 

 

Wassertropfen tropft von Blatt

Noch nicht registriert? Jetzt registrieren!

Anmelden